Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Islamistische Anschläge – wie ich mit (wohl) Amris Wütend-Mach-Material umgegangen bin

Mein Exmann ist Security, und irgendjemand hat sich bestimmt gewünscht, dass irgendjemand in seiner Nähe bzw. aus dem Bekanntenkreis ausflippt. Dies ist nicht geschehen. Doch ich denke, in keinem Fall machen körperliche Attacken auf Menschen Sinn – viel besser ist es, sich zu äußern und sich mittels Klagen gegen Unrecht zu wehren. Kann man sich sprachlich nicht gut ausdrücken, beauftragt man Lektorate wie z. B. mein Redigieren.org.

Ich vermute mal, mir wurde dasselbe Material untergejubelt wie diesem Attentäter Amri, und ich musste mich mit Worten und vielen Spaziergängen von „Körper-Malware“ befreien. 2012 vor meinem Studienabschluss hörte ich einen komischen lauten Gong (nachzulesen auf Jocado.de) – ich warte immer noch auf die Fertigstellung der Polizei-Ermittlungen.

Der wütend machende Trojaner – was war dabei?

Ich kenne mich da ja nicht gut aus, aber ich vermute mal, bei dem Trojaner handelt es sich um einen ungenutzten FS (mittlerweile abgegeben) in Kombination mit LKW-Fahrer-One-Night-Stands (keinen Kontakt mehr zueinander). Irgendein System (wohl Microsoft) wartet dann, dass dieser 1. LKW-Fahrer kommt. Heute wurde ich dann mit diesem verwechselt – für mich ziemlich skurril.

Zusätzlich sind bei diesem Trojaner noch kirchliche Bestandteile dabei, die mir ebenfalls gewaltig auf die Nerven gegangen sind, da ich ausgetreten bin.
Losgelassen wurde das Material wohl deshalb auf mich, da ich in 4 Fällen Klagen eingelegt habe und mich da zu Recht recht stur und hartnäckig zeige.

„Versetze dich in jemanden hinein“ – das sagten Sozialpädagogen immer –

und in meinem Bekanntenkreis gab es viele. Ich selbst habe dieses Studium abgebrochen und Germanistik bevorzugt.

Mit ganz vielen Worten habe ich nun die ganze Wut irgendwelcher Menschen besänftigt und sie um ganz viel Wissen bereichert, ohne jemandem dabei geschadet zu haben. Natürlich verändert sich euer Gehirn dadurch, eure Stimmung, eure Intelligenz…

 

PS: 1&1 bzw. irgendein Softwarefehler von 1&1 hat mich am Telefonbucheintrag gehindert.

Lesen Sie unbedingt das – vielleicht besänftigt das Ihre Wut?

https://bundeskatzenkraftfahrtamt.de/warum-herr-damm-vom-kraftfahrtamt-fristlos-kuendigen-muss/
https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/mannheim-islamismus-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert