Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Otto Group und andere Monopole – seid ihr auch für mehrfachklagende Kundschaft gerüstet? Wohl nicht, solange alles noch am Werden ist und es keine finalen Urteile gibt

Das ist für viele deutsche Personen etwas, worüber sie Emotionen entwickeln können: Man hat dort fürs Vorstellungsgespräch eingekauft, vielleicht auch seine Schlafzimmer-Ausstattung…

Bevor ich zur 5-fach-Klägerin geworden bin, habe ich mich von meinem Kunden-Account dort (und auch bei Amazon) getrennt – sonst wäre die Sache wohl nicht zu überleben gewesen.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/otto-group-onlinehaendler-schreibt-mehr-als-400-millionen-euro-verlust-a-e26a9244-5d61-474a-8615-f94ff6e4b755?dicbo=v2-30whnYv

 

Gleichgesinnte habe ich noch nie gefunden, doch meine Klagen sind aussichtsreich. Da ich in puncto „Alles muss legal sein“ extrem pingelig gewesen bin, habe ich mir gedacht, ich fange mal ne Diskussion im Juraforum an:

https://www.juraforum.de/forum/t/hat-jemand-erfahrungen-wie-sich-nach-erfolg-mehrerer-klagen-das-eigene-internetgewerbe-verbessert.747422/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert